08.08.05 Erneuerbare Energie

8.8.2005: Entwarnung: CDU-Politiker betont Offenheit der Union für Erneuerbare Energien

Eine Bundesregierung unter F?hrung der CDU w?rde den weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien in Deutschland f?rdern. Das berichtete die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) unter Berufung auf Peter Paziorek, den umweltpolitischen Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Die Union setze klar darauf, den Anteil erneuerbarer Energien in Deutschland auszubauen, so Paziorek gegen?ber der FAZ. Man wolle die F?rders?tze für Solarenergie ?berpr?fen, um Mitnahmeeffekte zu verhindern. "Das soll der Solarwirtschaft aber nicht die Perspektive rauben", sagte der Sprecher laut dem Bericht: "Wir brauchen eine leistungsf?hige Solarwirtschaft in Deutschland, um im Export erfolgreich zu sein."

Eine Absage erteilte der Politiker auch den Bestrebungen für einen radikalen Systemwechsel in der F?rderung der Windkraft. Das Ausschreibungsmodell sei nur auf dem Papier sch?n, tauge aber in der Praxis nichts, so Paziorek, es stelle zudem einen Bruch mit der Rechtstradition dar. In England sei das Modell schon gescheitert.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x