08.08.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

8.8.2007: Aktien-News: Schottischer Energieversorger will irischen Markt erobern

Die Scottish and Southern Energy plc (SSE) hat mitgeteilt, dass sie einen Antrag für eine Strom- und Gasversorgungslizenz gestellt hat, um mit ihrer Tochterfirma SSE Ireland Ltd den irischen Markt versorgen zu können. Man wolle sich zunächst auf Industrie und Handel konzentrieren und das Angebot später auf den privaten Sektor ausdehnen. Alistair Phillips-Davies, Energieversorgungsdirektor von SSE, erklärte, das Ziel sei es, ein bedeutender Akteur im irischen Markt zu werden.

SSE ist nach eigenen Angaben eine der größten Energiefirmen Großbritanniens und mit einer Kapazität von über 10.000 MW auch der größte nicht-nukleare Stromproduzent. Bei der Stromproduktion aus erneuerbaren Rohstoffen sieht sich das Unternehmen ebenfalls führend.

Scottish & Southern Energy plc: ISIN GB0007908733 / WKN 881905

Bildhinweis: Die SSE betreibt mehrere Windparks in Schottland, künftig sollen auch welche in Irland entstehen. Die Regierung in Dublin will den Anteil der Erneuerbaren stark ausbauen: Vestas-Turbine auf der grünen Insel. / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x