09.11.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

9.11.2004: Den Börsengang im Visier: Phönix SonnenStrom AG - Murray Cameron übernimmt Verantwortung für Operatives Geschäft

Die Phönix SonnenStrom AG hat die Verantwortung im Vorstand neu verteilt. Wie das nicht börsennotierte Unternehmen mit Sitz im bayerischen Sulzemoos meldet, wurde Murray Cameron mit der Betreuung des Operativen Geschäfts beauftragt. Hintergrund der Umstrukturierung sei das "sehr rasche Unternehmenswachstum und das in Kürze geplanten Börsenlisting", hieß es. In der neuen Position sei Cameron für Einkauf, Vertriebsinnendienst, Logistik und EDV, sowie das Marketing verantwortlich. Bisher habe er das Internationale Geschäft betreut

Murray Cameron sei seit März 2003 als Vorstand International Business für die Phönix SonnenStrom AG tätig, berichtet das Unternehmen weiter. Der gebürtige Brite verfüge über langjährige Erfahrungen in der internationalen Photovoltaik-Szene und bekleide zur Zeit auch das Amt des Vizepräsidenten des Europäischen Photovoltaik Industrie Verbandes (EPIA). Cameron werde neben seiner neuen Funktion weiterhin den Geschäftsbereich International Business verantworten.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x