09.11.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

9.11.2006: EcoSecurities Group registriert 22 Emissionsschutz-Projekte in Mexiko und auf den Philippinen

Die Beratungsgesellschaft EcoSecurities Group hat 22 Projekte nach den CDM-Vorgaben des Kyoto-Protokolls registriert. Aus den Projekten des Clean-Development-Mechanism (CDM) der Vereinten Nationen können nun Emissionsrechte generiert und verkauft werden. Wie das Unternehmen aus Dublin mitteilt, sind auf 18 Schweinefarmen in Mexiko und auf vier solcher Farmen auf den Philippinen Anlagen zur Methangewinnung und Stromerzeugung geplant.

Im Rahmen des CDM investieren Unternehmen aus Industrieländern in Emissionen reduzierende Projekte in Entwicklungsländern.

EcoSecurities Group Plc.: ISIN IE00B0PR8X46 / WKN A0HM59
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x