09.01.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

9.1.2006: RWE-Tochter verkauft Windkraftprojekte mit 140 Megawatt Leistung

Vier Windkraftprojekte mit insgesamt 140 Megawatt Leistung hat die britische RWE-Tochter RWE npower an die Beaufort Wind Limited (BWL) übertragen. RWE npower sei zu einem Drittel Miteigentümerin der BWL, hieß es. Der Wert der Projekte liegt den Angaben zufolge bei 165 Millionen britischen Pfund (239 Millionen Euro). Beaufort Wind besitze nach der Transaktion 15 Windparks mit einer Leistung von knapp 300 Megawatt.

Analysten der Deutschen Bank erhöhten ihr Kursziel für die npower-Konzernmutter RWE AG von 61,50 Euro auf 66,00 Euro. Das Rating der Bank für die Aktie des Essener Energiekonzerns lautet "Kaufen".

RWE AG: ISIN DE0007037129 / WKN 703712

Bild: Windrad / Quelle: RWE AG
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x