9.2.2007: Meldung: aleo solar AG erweitert Vorstand

Die aleo solar AG erweitert ihren Vorstand um Herrn Uwe Bögershausen. Der Aufsichtsrat bestellte ihn mit Wirkung zum 8. Februar 2007. Herr Bögershausen wird die Funktion des CFO (Chief Financial Officer) bekleiden. Das bisherige Mitglied des Vorstands Heiner Willers übernimmt zukünftig die Funktion des COO (Chief Operating Officer) und zum Vorsitzenden des Vorstands (CEO = Chief Executive Officer) wurde Jakobus Smit berufen, ebenfalls bislang Mitglied des Vorstands. Herr Bögershausen ist im Mai letzten Jahres zur aleo solar AG gestoßen und hat wesentlich zum Gelingen des Börsengangs beigetragen. Er wird zukünftig u.a. gegenüber dem Kapitalmarkt seitens des Vorstands der erste Ansprechpartner sein. Uwe Bögershausen (33) war vor seinem Start bei der aleo solar AG mehrere Jahre bei Roland Berger in München, zuletzt als Projekt-Manager. Nach dem Diplom als Wirtschaftswissenschaftler an der Universität Oldenburg startete er seine Karriere bei der CSC Ploenzke AG in Wiesbaden als Berater für Contolling und Risikomanagement.

Das Unternehmen
Die aleo solar AG mit Vertrieb in Oldenburg (Niedersachsen) und Fertigung in Prenzlau (Brandenburg) wurde im September 2001 gegründet und stellt Solarmodule auf Basis von Siliziumzellen her. Das Werk in Prenzlau hat eine Jahreskapazität von 90 Megawatt und ist somit eine der größten Produktionsstätten für Solarmodule. Seit Anfang des Jahres 2007 wird auch in Santa María de Palautordera (Spanien) produziert mit einer Jahreskapazität von 10 MW. Das Unternehmen hat im Jahr 2005 einen Umsatz von 106,9 Millionen Euro erwirtschaftet mit rund 230 Mitarbeitern. Seit Juli 2006 ist die aleo solar AG (DE000A0JM634) im Prime Standard der Frankfurter Börse notiert. Das Unternehmen hat sich mit der Beteiligung an dem Brandenburger Technologieunternehmen Johanna Solar Technology GmbH den Zugang zur zukunftsträchtigen Dünnschicht-Technologie gesichert.

Kontakt:
Investor Relations:
aleo solar AG | Franz Nieper | Osterstraße 15 | 26122 Oldenburg
T +49 (0) 441 219 88 – 77 | F +49 (0) 441 219 88 – 69
E franz.nieper@aleo-solar.de | www.aleo-solar.de
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x