09.03.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

9.3.2004: Das kleinste Flächenbundesland will die größte Photovoltaikanlage

Die Wiesbadener City Solar AG will in Göttelborn im Saarland die größte Photovoltaikanlage der Welt bauen. Wie das saarländische Umweltministerium mitteilte, soll der Bau noch in diesem Jahr beginnen. Die Anlage solle eine Spitzenleistung von 7,4 Megawatt erbringen. Damit könnten die Photovoltaikmodule Strom für 3500 Haushalte liefern. Die Investitionskosten für die 165.000 Quadratmeter große Anlage belaufen sich den Angaben zufolge auf 35 Millionen Euro. Ein Fondsmodell für die Finanzierung sei in Planung, heißt es.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x