09.04.03

9.4.2003: Indischer Windkraft-Marktführer Suzlon Energy eröffnet Konstruktionsbüro in Rostock

Wie die Schweriner Volkszeitung meldet, hat das indische Unternehmen Suzlon Energy ein Konstruktionsbüro in Rostock eröffnet. Suzlon Energy gilt als Marktführer auf dem indischen Windkraftsektor. Rund 1000 Mitarbeiter hat das Unternehmen weltweit. Es produziert unter anderem eigene Flügel in Holland. Erklärtes Ziel ist es, bis 2013 Platz drei auf dem Weltmarkt einzunehmen.

Die Strategie: Inder bauen und verkaufen, Deutsche konstruieren. Schon seit einigen Jahren arbeitet laut der Schweriner Volkszeitung das Doberaner Ingenieurbüro Idas-Wind für Suzlon. Doch angesichts der Expansions-Ziele reiche dessen Kapazität nicht aus. Wolfgang Conrad, bis vor kurzem Leiter Elektrotechnik bei Nordex, bekam das Angebot, für die Inder eine Niederlassung in Rostock aufzubauen, und griff zu, so die Zeitung.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x