09.05.03

9.5.2003: Meldung: Nordex AG: Offshore-Anlage im Kattegatt errichtet

Startklar für die Stromproduktion auf dem Meer:
Nordex errichtet erfolgreich Offshore-Anlage im Kattegatt

Hamburg, 9. Mai 2003. Der Hamburger Windenergieanlagenhersteller Nordex hat Anfang Mai 2003 eine Offshore-Turbine der Baureihe N90 vor der dänischen Hafenstadt Frederikshavn im Kattegatt erfolgreich errichtet. Mit einer Nennleistung von 2300 kW zählt die N90 Offshore weltweit zu den leistungsstärksten, bisher im Meer errichteten Turbinen. Heute befinden sich größtenteils Anlagen mit einer maximalen Leistung von 2 MW in europäischen Küstengewässern.

Mit dem Projekt erreicht Nordex einen wesentlichen Meilenstein in der Entwicklung, Errichtung und praktischen Erprobung von Windenergieanlagen im Meer. Nach der Verlegung der Seekabel und dem Netzanschluß durch den dänischen Energieversorger Elsam Ende Mai 2003, wird Nordex den Betrieb der N90 dazu nutzen, alle in der Anlage eingesetzten Komponenten sowie das Gesamtverhalten der Turbine unter realistischen, maritimen Witterungsbedingungen auf Herz und Niere zu überprüfen und zu überwachen. Die hier gewonnenen Erfahrungen und Ergebnisse werden maßgeblich in die Entwicklung zukünftiger, noch leistungstärkerer Offshore-Turbinen von Nordex einfließen.

Ebenso wie bei Onshore-Projekten bemisst sich die Wirtschaftlichkeit eines Offshore-Projekts an den Kosten pro erzeugter Kilowattstunde Windstrom. Allerdings sind die einmaligen Aufwendungen der maritimen Fundamentierung, der Errichtung auf offener See und der Kabelverlegung sowie die laufenden Aufwendungen des Betriebs und der Wartung höher. Damit kommt der Leistung der Windenergieanlage beim Meereinsatz eine Schlüsselrolle in der Wirtschaftlichkeitsrechnung zu. Ausschließlich der erzielte Energieertrag durch eine hohe Nennleistung und Verfügbarkeit, eine gute Leistungskurve und eine lange Lebensdauer der Anlage bringt die im Meer anfallenden höheren Kosten in ein kalkulierbares, wirtschaftliches Verhältnis.

Die N90-Offshore-Version kann dank des 90-Meter-Rotors optimale Erträge erwirtschaften - ein Plus am Standort im Kattegatt, der eine mittlere Jahreswindgeschwindigkeit von 7,8 m/s aufweist. Der erwartete, kalkulierte Jahresenergieertrag liegt bei ca. 7 GWh. Damit können ca. 1.500 4-Personenhaushalte mit sauberem Windstrom aus dem Meer versorgt werden.

Die Maschine ist so ausgelegt, dass sie widerstandsfähig gegen Wellengang und langfristig wirkungsvoll vor Korrosion geschützt ist. Das sichert die Langlebigkeit der Komponenten und reduziert kostspielige Offshore-Wartungseinsätze auf ein Mindestmaß. So wurde unter anderem die Gondel mit Korrosionsschutz ausgestattet und ein aktiver Entfeuchtungsschutz gegen die aggressive salzhaltige Luft eingebaut. Die Entfeuchtungseinrichtungen und Feuchtigkeitsmesser in Turm, Gondel und Nabe sorgen dafür, dass die Humidität konstant unter 50 Prozent gehalten wird.

Weiterhin ist die Turbine mit einem Hilfskran ausgestattet, der es ermöglicht, bei Bedarf einen eigens entwickelten "Power Crane" auf der Gondel zu errichten. Der Power Crane ist in der Lage, Getriebe, Generator, Transformator, Welle, Nabe oder Rotorblätter ohne Hilfe eines externen Krans auszuwechseln. Damit entfällt bei Wartungseinsätzen der kostspielige Einsatz eines Offshore-Krans. Für Service- und Wartungseinsätze hat die Offshore-Anlage eine "Helicopter Hoist Platform". Sie bietet dem Einsatzpersonal die Möglichkeit, sich von einem Hubschrauber auf die Anlage absetzen und auch wieder aufnehmen zu lassen.

Der Betrieb der N90-Anlage im Kattegatt wird durch das Nordex-Servicecenter in Give, Dänemark, fernüberwacht und -gesteuert. Dabei kommt das SCADA-System Nordex Control 2 zum Einsatz, dass die Fernsteuerung der Anlage, ihre Regelung sowie die Überwachung, Visualisierung und Archivierung der Daten der Betriebszustände unterstützt. Das integrierte Frühwarnsystem "Nordex Condition Monitoring" ermöglicht die rechtzeitige Erkennung von eventuellen Verschleißerscheinungen an den Komponenten.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x