09.05.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

9.5.2007: Energy Conversion Devices rutscht tiefer in die roten Zahlen

Die Energy Conversion Devices Inc. hat im ersten Quartal 2007 ihren Umsatz aus dem gleichen Vorjahresquartal um 0,4 Millionen auf 27,4 Millionen Dollar gesteigert. Gleichzeitig stieg der Nettoverlust von 5,6 auf 6,9 Millionen Dollar. Wie das Unternehmen aus Rochester Hills in Michigan mitteilt, betrug der Nettoverlust im vorangegangenen Neunmonatszeitraum 12,1 Millionen Dollar bei einem Umsatz von 77,6 Millionen Dollar. Im gleichen Zeitraum im Jahr zuvor hatte der Verlust bei 17,8 Millionen Dollar und der Umsatz bei 74,5 Millionen Dollar gelegen.

Erst kürzlich hatte die Energy Conversion Devices einen umfangreichen Restrukturierungsplan vorgelegt (siehe ECOreporter.de-Beitrag vom 20. April).

Die Aktie verlor heute morgen in Frankfurt 1,19 Prozent auf 25,79 Euro (9:00 Uhr), und notierte damit rund 35 Prozent niedriger als vor einem Jahr.

Energy Conversion Devices Inc.: ISIN US2926591098 / WKN 858643
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x