10.06.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

9.6.2006: Freddie Mac bietet Hispano-Amerikanern Workshops zur Eigenheimfinanzierung an

Der US-amerikanische Hypothekenfinanzierer Freddie Mac und Esperanza USA bieten Hispano-Amerikanern Workshops zur Eigenheimfinanzierung an. Esperanza USA ist die größte glaubensbasierte Organisation spanisch-sprechender Amerikaner in den USA. Wie Freddy Mac mitteilte, will Esperanza USA ihren Mitgliedern in Philadelphia, Allentown/Bethlehem und Camden die von Freddie Mac konzipierten Workshops CreditSmart and CreditSmart Espanol kostenfrei anbieten. In den sechsstündigen englisch- oder spanischsprachigen Workshops werden die Grundzüge des Geldsparens und der Finanzierung von Eigenheimen vorgestellt.

Nach Umfragen geben die US-Amerikaner rund im Schnitt rund fünf Prozent mehr aus als sie verdienen. Die klaffende Lücke werde meist über den Einsatz von Kreditkarten und damit teuren Krediten geschlossen. Gerade bei den spanisch-stämmigen Amerikanern sei das Wissen über günstige Finanzierungsmöglichkeiten für Eigenheime und den richtigen Umgang mit den finanziellen Ressourcen eher gering. Mit den Workshops wollen Freddie Mac und Esperanza USA den Mitgliedern den Schritt zum eigenen Zuhause, der Teil des amerikanischen Traums sei, erleichtern, hieß es weiter.

Freddie Mac (Federal Home Bancorp): ISIN US3134003017 / WKN 876872
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x