09.06.06 Nachhaltige Aktien , Meldungen

9.6.2006: SolarWorld AG gibt Gratisaktien aus - Grundkapital auf 55,86 Millionen Euro vervierfacht

Die Bonner SolarWorld AG gibt Gratisaktien im Verhältnis 1:3 an ihre Aktionäre aus. Der im TecDAX der Deutschen Börse geführte Sonnenstromkonzern setzt damit laut einer Unternehmensmeldung einen Beschluss der Hauptversammlung vom 24. Mai 2006 um. Grundlage für die Zuteilung sei eine Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln, die am 2. Juni 2006 in das Handelsregister eingetragen wurde. Das Grundkapital der Gesellschaft erhöht sich damit von bislang 13,96 auf 55,86 Millionen Euro.

Maßgeblich für die Zuteilung sind den Angaben zufolge die Depotbestände vom Freitag, 9. Juni 2006, abends. Durch die Einbuchung der Gratisaktien werden sich die Depotbestände für die Aktionäre automatisch und kostenlos vervierfachen. Die insgesamt 41,9 Millionen Gratisaktien sind mit Börsenbeginn vom Montag, 12. Juni 2006, handelbar. Der Aktienkurs wird sich zeitgleich entsprechend rechnerisch verringern. Die neuen Aktien notieren unter den gleichen unveränderten Wertpapier-Kennziffern und nehmen am Gewinn des Geschäftsjahres 2006 teil.

Aktien der SolarWorld AG legten am morgen vier Prozent zu auf zuletzt 197 Euro (Xetra; 11:06 Uhr).

SolarWorld AG: ISIN DE0005108401 / WKN 510840
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x