09.06.07

9.6.2007: Energy Conversion Devices stattet private Großanlage mit Solarmodulen aus

Mit Modulen der Energy Conversion Devices ist eine der größten Solaranlagen in Privatbesitz in den USA ausgestattet worden. Wie das Unternehmen aus Rochester Hills in Michigan mitteilt, wurde die Paramount Farm, weltgrößter Hersteller von Pistazien und Mandeln, mit einer 1,1 Megawatt-Solaranlage bestückt. Die Dünnschicht-Module wurden von SolarCraft installiert, heißt es weiter. Innerhalb von sechs Jahren habe sie sich voraussichtlich amortisiert.

Im April hatte die Energy Conversion Devices einen umfangreichen Restrukturierungsplan vorgelegt (siehe ECOreporter.de-Beitrag vom 20. April).


Energy Conversion Devices Inc.: ISIN US2926591098 / WKN 858643
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x