09.07.04 Nachhaltige Aktien , Meldungen

9.7.2004: Erfolg für Aixtron AG: Größter Auftrag in der Unternehmensgeschichte

Die Aachener Aixtron AG hat einen Auftrag von dem US-amerikanischen Hersteller
von Leuchtdioden, Lumileds erhalten. Der deutsche Spezialmaschinenbauer soll laut einer Unternehmensmeldung innerhalb von vier Jahren Maschinen zur Produktion von Halbleitern in die USA liefern. Es handele sich um die größte Order in der Geschichte des Unternehmens, erklärte Paul Hyland, Präsident und Vorstandsvorsitzender der Aixtron AG. Die Lumileds Lighting ist nach Angaben von Aixtron der weltgrößte Hersteller von Leuchtdioden.
Über das finanzielle Volumen des Auftrages machte die Aixtron AG keine Angaben, es hieß lediglich, Lumileds habe eine "signifikante" Menge der sogenannten Aixtron Planetary Reactors® bestellt.

Aixtron AG: ISIN DE0005066203 / WKN 506620

Bild: Aixtron MOVPE Reactor 3000 / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x