09.07.07 Nachhaltige Aktien , Meldungen

9.7.2007: Aktien-News: Konzerntochter will Biogaskraftwerke bauen

Das 100-prozentige Tochterunternehmen des börsennotierten Energieversorgers MVV Energie AG, MVV Energiedienstleistungen GmbH, will deutschlandweit in Biogas-Anlagen investieren. Wie die Gesellschaft meldet, will sie sich auf Anlagen mit elektrischen Leistungen vorwiegend zwischen 500 und 1000 Kilowatt konzentrieren. Der in diesen Anlagen erzeugte Strom werde gemäß dem Erneuerbare-Energien-Gesetz in das öffentliche Netz eingespeist. Die anfallende Abwärme diene zur kostengünstigen und umweltfreundlichen Prozess- und Heizwärmeversorgung von Industrie- und Gewerbebetrieben oder anderen Einrichtungen. „Wir sehen in Biogasanlagen eine zukunftsträchtige Technologie zur Erzeugung von elektrischer und thermischer Energie mit vielfältigen Vorteilen“, so Dr. Frank Lichtmann, Leiter des Geschäftes Biogas. Das Unternehmen wird laut der Meldung in mehrere Anlagen investieren, die Ersten befänden sich derzeit in Entwicklung. Für weitere würden noch Projektpartner gesucht.

MVV Energie AG: ISIN DE000A0H52F5 / WKN A0H52F
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x