18.03.11 Anleihen / AIF

ABB steigt bei CSP-Zulieferer Novatec Solar ein

Der schweizerisch-italienische Technologiekonzern ABB mit Sitz in Zürich ist neuer Miteigentümer von Novatec Solar (ehemals Novatec Biosol). ABB hat mit dem bisherigen Eigentümer des Karlsruher Technologiezulieferers für solarthermische Kraftwerke (englisch Concentrated Solar Power, kurz CSP), Transfield Holdings, einen Vertrag unterzeichnet der die Übernahme von 35 Prozent der Novatec-Anteile durch ABB vorsieht. Dies geht aus Unternehmensmeldungen hervor. Demnach beinhaltet die Vereinbarung überdies  eine Option zur kompletten Übernahme durch ABB.


„Diese Investition bringt uns der Entwicklung der solaren Stromerzeugung im großen Maßstab näher, unterstützt ABBs Fokus auf erneuerbare Energien und ergänzt unser eigenes Angebot im Bereich der Stromerzeugung,“ sagte Peter Leupp, Leiter der ABB Power Systems Division.  Novatec hatte im März vergangenen Jahres eine Unternehmensanleihe begeben, die mittlerweile vollständig platziert ist.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x