Bauarbeiten an einem französischen Windpark der ABO Wind AG: Sie hat nach eigenen Angaben in Frankreich bislang Windparks mit insgesamt 300 MW ans Netz gebracht und plant weitere mit zusamen 800 MW. / Foto: ABO Wind AG

07.07.17 Aktientipps

ABO Wind AG: Wind-Aktie mit Kurspotential?

Die Aktie der ABO Wind AG aus Wiesbaden hat weiter Kurspotential. Zu dieser Einschätzung gelangt bei einer Neubewertung der Wind-Aktie der Analyst Karsten von Blumenthal von First Berlin Equity Research.


Karsten von Blumenthal verweist auf den großen Geschäftserfolg, den die Windkraftspezialistin im Juni erzielt hatte. Es gelang ihr, neun Windparks mit einer Gesamtkapazität von 101,8 Megawatt (MW) an den tschechischen Versorger ČEZ zu veräußern (wir haben darüber berichtet). Diese Windparks muss ABO Wind erst noch umsetzen, was einige Jahre dauern kann. Aber der Experte von First Berlin Equity Research geht davon aus, dass ABO Wind vom Käufer "eine Anzahlung und über die Jahre Meilensteinzahlungen entsprechend der Projektfortschritte erhält".

Der Analyst bekräftigt seine Kaufempfehlung für die Wind-Aktie und erhöht sein Kursziel auf 15,10 Euro. Die ABO Wind AG notiert an der Börse Hamburg am heutigen Freitag bei 11,2 Euro (7.7., 10 Uhr). Karsten von Blumenthal erwartet eine Steigerung des Umsatzes von ABO Wind in 2017 und in den kommenden Jahren und ferner, dass die Windkraftspezialistin beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) Margen zwischen 11,8 und 15,0 Prozent erwirtschaften wird.

ABO Wind AG: ISIN  DE0005760029 /  WKN 576002
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x