08.12.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

AGO AG übernimmt 75 Prozent der Fittings GmbH

Die Erfurter Fittings GmbH Formstücke + Anlagen passt zur AGO AG Energie + Anlagen. Das scheinen sich zumindest die Vorstände des Entwicklers, Betreibers und Beraters für Biomasseheizkraftwerke, Blockheizkraftwerke sowie der Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung für Industriekunden mit Sitz in Kulmbach zu denken. Denn die Aktiengesellschaft hat einen Mehrheitsanteil von 75 Prozent an dem Hersteller von Formstücken und Bauelementen übernommen. Über den Kaufpreis vereinbarten die Geschäftspartner Stillschweigen.
Das durchschnittliche Auftragsvolumen der Fittings GmbH pro Jahr beträgt rund eine Millionen Euro. Im laufenden Jahr hatte das Unternehmen 17 Aufträge mit einem Auftragsvolumen von rund Euro 0,6 Millionen von der AGO AG erhalten.

AGO AG Energie + Anlagen : WKN A0LR41  ISIN DE000A0LR415
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x