21.02.12 Aktientipps

Aktie der UmweltBank auf dem Weg in neue Höhen?

Die Aktie der Nürnberger Umweltbank AG hat den Anlegern in den letzten Jahren viel Freude gemacht. Innerhalb der letzten zehn Jahre hat sich der Kurs auf aktuell 27,9 Euro (Frankfurt, 11:30 Uhr) mehr als verfünffacht. Allein auf Jahressicht liegt das Papier mit rund 36 Prozent im Plus.

Der Börsenbrief Oeko Invest aus Wien rechnet damit, dass sich der Anteilsschein weiter verteuert und rät, die Aktie zu kaufen. Als Kursziel nennt er 32 Euro. Der Oeko Invest verweist auf den anhaltenden Erfolg des nachhaltigen Geschäftsmodell der UmweltBank, die vor allem Umweltprojekte mit Krediten unterstützt. Das Finanzinstitut hat Ende Januar eine Starke Bilanz für das abgelaufene Geschäftsjahr veröffentlicht (wir Opens external link in new windowberichteten).

Per Opens external link in new windowMausklick gelangen Sie zu einem Interview mit Horst P. Popp, Gründer und Vorstandchef der Umweltbank.

UmweltBank AG: ISIN DE0005570808 / WKN 557080
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x