09.07.10 Nachhaltige Aktien , Meldungen

aleo solar AG erhöht die Umsatzprognose

Mit einem Konzernumsatz von mindestens 480 Millionen Euro und einer „soliden EBIT-Marge“ rechnet der Prenzlauer Solarkonzern aleo solar AG im Jahr 2010. Im Mai war das Unternehmen noch von 420 Millionen Euro Umsatz ausgegangen.
Im ersten Halbjahr 2010 wurde nach vorläufigen Berechnungen ein Umsatz von 277 Millionen Euro erzielt. Ursache der positiven Geschäftsentwicklung sei insbesondere die Sonderkonjunktur aufgrund der geplanten Absenkung der Einspeisevergütung in Deutschland zur Jahresmitte, so das Unternehmen. Auch in ihren anderen europäischen Kernmärkten verzeichnet die aleo solar AG eine starke Nachfrage, hieß es in einer Mitteilung.

aleo Solar AG ISIN DE000A0JM634 / WKN A0JM63
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x