aleo solar AG: Wechsel in den Freiverkehr

Die untenstehende Meldung ist eine Original-Meldung des Unternehmens. Sie ist nicht von der ECOreporter.de-Redaktion bearbeitet. Die presserechtliche Verantwortlichkeit liegt bei dem meldenden Unternehmen.

Die aleo solar AG i.L. [ISIN: DE000A0JM634], deren Aktien im Regulierten Markt (Segment Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt werden, beabsichtigt, in Kürze den Widerruf der Zulassung und zugleich eine Einbeziehung der Aktien in den Freiverkehr der Börsen Hamburg und München zu beantragen. Vorbehaltlich der Zustimmung der zuständigen Börsenorgane gehen die Abwickler davon aus, dass der Handel der Aktie im Freiverkehr voraussichtlich im ersten Halbjahr 2015 aufgenommen werden wird. Der Aufsichtsrat der Gesellschaft hat dem Beschluss der Abwickler zugestimmt. Die Gesellschaft befindet sich seit dem 1. Mai 2014 in Abwicklung. Die Abwickler erwarten durch den Wechsel eine deutliche Reduzierung der Kosten und des Verwaltungsaufwands für Börsennotierung und Rechnungslegung.

Kontakt: Corporate Communications aleo solar AG i.L. | Dr. Hermann Iding | Osterstraße 15 | 26122 Oldenburg T +49 (0) 441 219 88 - 390 | F +49 (0) 441 219 88 - 120 E hermann.iding@as-abwicklung.de | www.as-abwicklung.de
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x