Ein Windrad von Vestas. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Allianz setzt in Schweden auf Windräder von Vestas

Beim Bau eines Windparks in Schweden setzt die Investmentsparte des Versicherungskonzerns Allianz auf Technik des dänischen Windradherstellers Vestas Wind Systems. Die Dänen aus Århus erklärten, sie seien mit der Lieferung, dem Aufbau und der Installation von zehn Windrädern mit zusammengenommen 33 Megawatt (MW) beauftragt worden.
Zudem habe die Allianz-Tochter Allianz Capital Partners 15 Jahre Service und Wartung für die Anlagen vom Typ V126-3.3 MW geordert. Bestimmt seien die Windräder für den zweiten Bauabschnitt des Windparks Maevaara im Norden des Landes,  hieße es.

Vestas Wind Systems: ISIN DK0010268606 / WKN 913769
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x