19.08.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

American Superconductor vor Nasdaq-Ausschluss - Berichte fehlen

Eine Ermahnung der New Yorker Technologiebörse Nasdaq hat sich der US-Windkraftzulieferer American Superconsuctor (AMSC) eingehandelt. Einer Mitteilung des Unternehmens zufolge verlangen die Börsenaufseher von AMSC den Geschäftsbericht das im März abgelaufenen Finanzjahr 2010/2011 und für das ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres, das bis Juni dauerte. Die Aufseher drohen mit dem Rauswurf aus der Nasdaq.
AMSC weist darauf hin, dass noch an korrigierten Geschäftsberichten für das zweite und dritte Quartal 2010 gearbeitet werde. Die Regeln würden hierfür eine weitere Fristverlängerung von 180 Tagen vorsehen, so AMSC.

AMSC hatte erst vor wenigen Tagen eine Gewinnwarnung herausgegeben. ECOreporter Opens external link in new windowberichtete.

American Superconsuctor Corp.: ISIN US0301111086 / WKN 889844


Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x