07.07.08 Aktientipps

Analyst bescheinigt Iberdrola SA „guten Produktionsmix“ – Kaufempfehlung

Zum Kauf von Aktien des spanischen Energieversorgers Iberdrola SA rät die Essener National-Bank. Analyst Steffen Manske charakterisiert Iberdrola als Unternehmen mit einem Versorger mit einem „guten Produktionsmix“. Der wachsende Anteil Erneuerbarer Energien sei vorteilhaft. Zudem sei es dem Unternehmen gelungen, den schottischen Konkurrenten Scottish Power problemlos zu integrieren. „Die Synergiepotentiale erscheinen realistisch“, so Manske. Iberdrola plane bis 2010 hohe Investitionen, die sich auch in der Gewinnentwicklung widerspiegeln sollten. Anleger sollten bis zu einem Kurs von 9,00 Euro Positionen aufbauen. Der Bewertungsspielraum reiche bis 10,00 Euro. Zur Risikominimierung empfehle man, das Stop-Loss-Limit von 6,00 Euro zu beachten.

Iberdrola SA: ISIN ES0144580Y14 / WKN A0M46B

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x