13.04.11 Aktientipps

Analyst hebt Daumen für Aktie des Solarausrüsters PVA TePla AG

Im März hatte der Wettenberger Solarausrüster PVA TePla AG einen Gewinneinbruch um 27 Prozent im Geschäftsjahr 2010 bekannt geben müssen (wir Opens external link in new windowberichteten). Nach Einschätzung von  Frank Neumann, Analyst vom Bankhaus Lampe, sind die weiteren Aussichten für das Unternehmen und die Aktie aber gut. Er empfiehlt den Anteilschein zum Kauf und nennt als Kursziel 6,4 Euro. In frankfurt notiert das Papier heute Mittag bei 4,6 Euro und damit rund zwölf Prozent unter dem Vorjahreskurs.
 
PVA  TePla wird dem Analysten zufolge in 2011 von der Erholung der Weltwirtschaft im allgemeinen profitieren und von den verbesserten Aussichten für die alternativen Energien imBesonderen. Nach der Atomkatastrophe in Japan stehe eine  Veränderung  der  Energiekonzepte  in  einigen Staaten an.  Zudem  sei die Aktie der PVA Tepla mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von 12 derzeit günstig zu haben und das Unternehmen somit auch ein Übernahmekandidat. "Insgesamt sehen wir für die Aktie einiges an Potenzial", so Neumann.

PVA TePla AG: ISIN DE0007461006 / WKN 746100
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x