Einblick in die Produktion der Pfeiffer Vacuum AG. / Quelle: Unternehmen

  Aktientipps

Analyst senkt Daumen für Aktie der Pfeiffer Vacuum AG

Mit einem Kurs von 88,2 Euro notiert die Aktie der Pfeiffer Vacuum AG heute Mittag auf Jahressicht wieder im Minus. Nach der gestrigen Bekanntgabe vorläufiger Zahlen war sie weiter unter Druck geraten und wird jetzt um rund vier Prozent unter dem Vorjahreswert gehandelt.

Der Kursabsturz hatte aber bereits vor zwei Monaten eingesetzt, als der Solarausrüster Aßlar seine Umsatzprognose für das Gesamtjahr 2013 deutlich nach unten korrigierte. Der Hersteller von Vakuumpumpen, der auch die Photovoltaik-Industrie beliefert, kürzte damals das Umsatzziel auf 400 Millionen und 410 Millionen Euro. Zuvor hatte die Unternehmensführung für 2013 noch einen Jahresumsatz zwischen 420 Millionen und 450 Millionen Euro in Aussicht gestellt. Gestern gab sie nach vorläufigen Berechnungen einen Jahresumsatz von 408,7 Millionen Euro bekannt. Damit sind die Erlöse gegenüber dem Vorjahr um 11,4 Prozent geschrumpft. Das Betriebsergebnis sackte von 68,5 Millionen auf 50,5 Millionen Euro (wir meldeten die vorläufigen Zahlen  adhoc). Schon im Januar hatte Pfeiffer Vacuum darauf hingewiesen, dass Kunden die Auslieferungstermine für Bestellungen ins laufende Jahr verschoben haben. Dennoch lag der Auftragseingang des  Solarausrüsters Ende 2013 mit 398,0 Millionen Euro deutlich unter dem Vorjahreswert von 445,6 Millionen Euro.

Wir hatten im Januar darüber  berichtet, dass Markus Friebel, Analyst der WGZ Bank, zum Verkauf der Aktie von Pfeiffer Vacuum AG. Damals war sie noch mit rund 99 Euro gehandelt worden. Nach Einschätzung von Friebel drohen aber weitere Kursverluste. Für 2014 habe das Unternehmen zwar einen Umsatzanstieg sowie eine weitere Verbesserung der Marge angekündigt. Den Unternehmensangaben zufolge seien jedoch große Umsatzsteigerungen
erst ab der zweiten Jahreshälfte zu erwarten und verzeichnete Pfeiffer Vacuum bereits im Februar eine rückläufige Entwicklung auf Grund von Projektverschiebungen. Der Analyst bekräftigt seine Empfehlung, die Beteiligung zu verkaufen und nennt als Kursziel 85 Euro.

Pfeiffer Vacuum AG: ISIN DE0006916604 / WKN 691660
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x