07.11.09 Aktientipps

Analyst setzt Kursziel für Waggonvermieter VTG AG herauf

Die Aktie des Hamburger Waggonvermieters VTG AG ist für die Analysten des Bankhauses Lampe nach wie vor ein Kauf. Analyst Sebastian Hein hat das Kursziel von 10,50 auf 11,00 Euro heraufgesetzt. Hein erwartet für VTG 2009 einen Umsatzanstieg von 1,2 auf 1,3 Milliarden Euro und einen Anstieg des Gewinns vor Steuern und Zinsen (EBIT) von 9,9 auf 12,2 Millionen Euro.

Hauptargument des Analysten für ein Engagement bei dem Unternehmen ist dessen Krisenfestigkeit. VTG sei kein zyklisches Unternehmen. Konjunkturelle Entwicklungen spiegelten sich zwar verzögert in den Ergebnissen wider, durch die langfristigen Verträge und die hohe Abhängigkeit der Kunden von VTG würden sie jedoch deutlich abgemildert. Hein erwartet keinen signifikanten Rückgang des Auslastungsgrads und keine Überraschung bei den Neun-Monats-Zahlen. Der Analyst geht davon aus, dass das Unternehmen auch für 2009 eine Dividende in Höhe von 0,30 Euro zahlen wird.

VTG AG: ISIN DE000VTG9999 / WKN VTG999
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x