13.07.09 Aktientipps

Analyst sieht Kurspotenzial bei Solarwaferherstellerin MEMC

Wegen gesunkener Siliziumpreise kann die MEMC Electronic Materials mit einem höheren Gewinn rechnen. Davon geht zumindest der US-Analyst Timothy Arcuri von Citigroup aus. Er stuft deshalb die Aktie von “halten” auf “kaufen” herauf und erhöhte sein Kursziel von 15 auf 24 Dollar (von 10,7 auf 17,1 Euro). Die Aktie gewann heute morgen in Frankfurt 3,16 Prozent und notierte bei 11,74 Euro (9:00 Uhr), rund 65 Prozent unter ihrem Vorjahreskurs.

Der Siliziumpreis dürfte noch bis Mitte 2010 niedrig bleiben und dem Unternehmen solide Gewinnmargen bescheren, so Arcuri weiter. 2009 werde MEMC voraussichtlich einen Gewinn pro Aktie von 34 Dollarcents (24 Eurocents) erwirtschaften. Für das kommende Jahr hob der Analyst seine Prognose von einem Dollar (0,71 Euro) auf 1,34 Dollar (0,95 Euro) an.

Am 23. Juli will MEMC ihre Geschäftszahlen für das 2. Quartal veröffentlichen.

MEMC Electronic Materials, Inc.: ISIN US5527151048 / WKN 896182

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x