19.03.10 Aktientipps

Analyst stuft Aktie von Dünnschichtmodulproduzentin deutlich herab

Ardour Capital Investments rät Anlegern, ihre Aktienbestände der Ascent Solar Technologies Inc. zu verringern. Analyst Adam Krop hatte zuvor zum „Halten“ geraten. Das Kursziel verringerte Krop von fünf auf drei Dollar.

Grund für die Herabstufung sind Lieferengpässe der Produzentin von Dünnschichtsolarmodulen. Betroffen sind gebäudeintegrierte Lösungen des Unternehmens. Ein Zulieferer rechne mit sechs Monaten Verzug bei der Lieferung von Vorprodukten, teilte Ascent mit.

Der Analyst kürzte die Umsatzerwartungen für 2010 von 75 auf 59 Millionen Dollar und für 2011 von 176 auf 71 Millionen Dollar.

Die Aktie gab daraufhin in New York um 5,3 Prozent nach. In Frankfurt notierte sie heute morgen mit 2,56 Euro. Vor einem Jahr stand die Aktie bei 2,48 Euro. Mitte 2009 war der Kurs zwischenzeitlich über sechs Euro geklettert.

Ascent Solar Technologies AG: ISIN US0436351011 / WKN A0KEZT

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x