Solarpark in Argentinien: SunEdison will verstärkt auch in Lateinamerika Solarprojekte umsetzen. Für etliche solcher Projekte liegen dem Unternehmen bereits Abnahmeverträge vor. /Quelle: REC

  Aktientipps

Analysten erwarten Kurssprung der SunEdison-Aktie

Der US-Solarkonzern MEMC Electronic Materials, der sich im Mai nach seiner Projektierer-Tochter SunEdison umfirmierte, hat in der vergangenen Woche eine schwache Zwischenbilanz veröffentlicht (wir berichteten adhoc). Daraufhin ist die Aktie des Solarunternehmens aus St. Peters in Missouri stark unter Druck geraten und hat binnen weniger Tage in Frankfurt etwa ein Viertel an Wert eingebüßt. Dort notierte sie heute um 10 Uhr bei 5,6 Euro, an der Nasdaq bei 7,4 Dollar.

Trotz der schwache Zwischenbilanz für das  zweite Quartal 2013 sagen Analysten der Bank of America dem Anteilsschein von SunEdison einen deutlichen Kurszuwachs voraus. Sie raten zum Kauf der Aktie und nennen als Kursziel 10 Dollar, also umgerechnet 7,5 Euro. Dies erklären die Analysten mit den guten Aussichten des Unternehmens im Geschäft mit der Umsetzung von Photovoltaikprojekten. Das ist der neue Schwerpunkt der Gesellschaft, die zudem Solartechnik und Halbleiter produziert. In den USA, dem wichtigsten Markt des Unternehmens, boomt der Ausbau der Solarstromkapazität. Die Analysten der Bank of America sagen voraus, dass SunEdison vor allem im vierten Quartal gute Einnahmen in diesem Geschäft machen wird.

Ab dem vierten Quartal 2013 will SunEdison in jedem Quartal Solarprojekte mit über 200 Megawatt (MW) fertig stellen, innerhalb eines Jahres 1.150 MW. Die Projektpipeline des Unternehmens ist im zweiten Quartal um 218 MW auf 2.900 GW angewachsen. Rund zwei Drittel davon entfällt auf Projekte in Nordamerika, ein weiteres Viertel auf Lateinamerika, so dass sich das Unternehmen auch regional breiter ausrichtet. 

Das begrüßen die Experten der Bank of America, und dass das Unternehmen inzwischen nicht mehr so stark vom Verkauf von Solartechnik und von Halbleitern abhängt. Der Preisverfall bei Solartechnik hatte die letzte Quartalsbilanz stark beeinträchtigt.

SunEdison Inc: ISIN US86732Y1091 / WKN A1WZU6
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x