06.12.07 Aktientipps

Analysten erwarten weiteren Kurszuwachs für Aktie von deutschem Windturbinenbauer

Nach der gestrigen Erfolgsmeldung über einen Offshoreauftrag hat die Aktie der Nordex AG gestern zweistellig zugelegt (wir berichteten über den Großauftrag im ECOreporter.de-Beitrag vom 5. Dezember). In Frankfurt notiert sie nun bei 35,42 Euro. Die Analysten der West LB sehen weiteres Potential für die Aktie des Windkraftanlagenherstellers, die auf Jahresssicht fast 180 Prozent an Wert gewonnen hat. Sie empfehlen, das Wertpapier zu akkumulieren und nennen als neues Kursziel 36,50 Euro. Durch den gestern bekannt gegebenen Großauftrag werden nach ihrer Einschätzung „die ehrgeizigen mittelfristigen Wachstumsambitionen des Unternehmens“ untermauert. Darüber hinaus könne Nordex durch den Auftrag die Erfahrung im Offshore-Bereich ausbauen und sich damit auf diesen Markt, der in einigen Jahren deutlich an Bedeutung gewinnen werde, weiter vorbereiten.

Nordex AG: ISIN DE000A0D6554 / WKN A0D655

Bildhinweis: Windturbinen von Nordex im Einsatz. / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x