23.07.07 Aktientipps

Analysten setzen Erneuerbare-Energie-Unternehmen auf die Einkaufsliste

Mehrere positive Aktienbewertungen im Bereich Erneuerbare Energien gibt die österreichische Erste Bank ab. Zu ihren Kauffavoriten gehören der Solarkonzern SolarWorld AG und der spanische Windturbinenhersteller Gamesa. Auch der Biodieselhersteller BDI Biodiesel wird positiv eingeschätzt.

Der Wachstumswert SolarWorld werde die Gewinne in den nächsten Jahren weiter steigern können. Dabei sei man aufgrund von Langfristverträgen bei eventuell steigenden Siliziumpreisen abgesichert. Aufgrund der Branchenführerschaft im Bereich von integrierten Solarunternehmen sei die Aktie als eine perfekte Beimischung für das Depot.

Die Aktie des spanischen Windturbinenherstellers Gamesa sei unter Druck geraten, weil der Miteigentümer Nefsina seinen 21-Prozent-Anteil abgeben wolle. Dennoch sieht die Bank auf lange Sicht gute Chancen für deutliche Gewinnsteigerungen bei dem Unternehmen.

Die Aktie der BDI Biodiesel weise im Vergleich zu ähnlichen Unternehmen erhebliche Abschläge von 31 bis 61 Prozent auf. Das Unternehmen dürfte nach Analystenmeinung in den kommenden Jahren von dem dynamischen Markt für Biodiesel profitieren. Das Kursziel der Ersten Bank liegt bei 62 Euro auf zwölf Monate.

BDI BioDiesel International AG: ISIN AT0000A02177 / WKN A0LAXT
SolarWorld AG: ISIN DE0005108401 / WKN 510840
Gamesa Corp. Tecnologica S.A.: ISIN ES0143416115 / WKN A0B5Z8
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x