05.09.07 Aktientipps

Analystenlob treibt Aktie von Siliziumproduzentin

Einen spektakulären Kurssprung um über 18 Prozent hat gestern an der Nasdaq bis zum Börsenschluss um 22 Uhr MEZ die Aktie der Hoku Scientific hingelegt. Sie verteuerte sich auf 10,75 US-Dollar (7,91 Euro). Die Börsianer reagierten damit auf eine Analystenempfehlung. Jesse Pichel von Piper Jaffray hatte den Anteilsschein der US-Tochter der chinesischen Hoku Materials zum Kauf empfohlen und das Kursziel von acht auf zehn Dollar angehoben. Er verwies in seiner Anlayse auf eine Vereinbarung von Hoku Scientific mit dem Solarzellenhersteller Suntech Power. Laut Unternehmensangaben soll Hoku für 45 Millionen Dollar in den Jahren 2009 bis 2019 Suntech mit dem Rohstoff Silizium versorgen. Eine erste Zahlung sei bereits geleistet worden, ferner erwarte Hoku in den nächsten Monaten einen weiteren Großauftrag.
In Frankfurt kostet die Hoku-Aktie aktuell 7,80 Euro.

Hoku Scientific, Inc.: WKN A0F45R / ISIN US4347121059
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x