11.09.08 Aktientipps

Analystenskepsis für Aktie von Trina Solar

Zweifel an der Rohstoffausstattung des chinesischen Solarunternehmens Trina Solar aus Changzhou hegen die Analysten von Goldman Sachs. Sie gehen zwar davon aus, dass Trina sich für 2009 grundsätzlich ausreichende Mengen Silizium gesichert hat. Es sei aber keinesfalls sicher, dass die Zulieferer ihre Lieferzusagen auch einhalten können. Deren Pläne für einen Kapazitätsausbau seien mit Risiken behaftet.

Darüber hinaus verweist Goldman Sachs darauf, dass die Chinesen ihren Umsatz schwerpunktmäßig in Spanien und Italien erwirtschaften. Diese Konzentration auf wenige Märkte mache das Unternehmen verwundbar durch politische Kurswechsel.

Goldman Sachs nennt 24 Dollar (umgerechnet 17,23  Euro) als fairen Wert für den Anteilsschein von Trina Solar. Die Aktie notierte heute in Frankfurt um 10 Uhr bei 17,80 Euro und damit rund 44 Prozent unter dem Vorjahreskurs. An der Nasdaq ging das Papier gestern Abend mit 25,24 Dollar aus dem Handel.

Trina Solar Ltd.: ISIN US89628E1047 / WKN A0LF3P

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x