18.02.10 Aktientipps

Analystin rät zum Verkauf von Veolia Environnement

Zum Verkauf der Aktie des französischen Umweltkonzerns Veolia Environnement rät die UniCredit Bank in London. Analystin Jenny Ping nennt ein Kursziel von 21,50 Euro. Heute morgen notierte die Aktie in Frankfurt bei 23,85 Euro.

Ping sieht bei den Abfallmengen und den Preisen für Recyclingmaterial eine Erholung. Im Bereich Wasserversorger erwartet die Analystin aber deutlich mehr Wettbewerb. In Paris wurden die Wassertarife nach ihren Angaben um 25 Prozent gekürzt. In der Großregion Paris stünden noch Vertragsverhandlungen an. Vom gerade ernannten neuen Vorstandschef Pierre-François Riolacci erwartet Ping vorerst keine neue Geschäftsstrategie.

Die Analystin geht davon aus, dass Veolia am 5. März einen Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) in Höhe von 3,95 Millionen Euro verkünden wird. 2008 waren es 4,137 Millionen Euro. Im laufenden Jahr erwartet Ping eine Rückkehr auf das Niveau von 2008.
Veolia Environnement S.A. : ISIN FR0000124141 / WKN 501451
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x