02.12.11 Anleihen / AIF

Anbieter von geschlossenen Biogasfonds und Erneuerbare-Energie-Vertriebshaus sind insolvent - ECOreporter.de hatte Anleger rechtzeitig gewarnt

Die in Berlin-Schönefeld ansässige Anbieterin von geschlossenen Biogasfonds BioConInvest GmbH ist insolvent. Das hat das Unternehmen auf Anfrage von ECOreporter.de mitgeteilt. Gründe für die Pleite wurden nicht genannt.  Auch Fragen zu den Auswirkungen auf die Anleger der Biogasfonds wurden nicht beantwortet. Friedrich Meyer, Geschäftsführer der BioConInvest GmbH, ließ mehrfache Anfragen unbeantwortet.

Meyer ist auch Geschäftsführer der auf den Vertrieb von Kapitalanlagen im Bereich der Erneuerbaren Energien spezialisierten ee-direkt Kapitalanlagen Erneuerbare Energien GmbH. Sie führt die gleiche Anschrift wie die BioConInvest GmbH. Auch dieses Unternehmen hat einen Insolvenzantrag gestellt und reagierte nicht auf unsere Nachfragen dazu.

ECOreporter.de hatte 2006 einen Opens external link in new windowAnlagecheck zum BioConInvest Biogasfonds Coesfeld der BioConInvest erstellt, die damals noch als  ConInvest firmierte, und von einer Zeichnung abgeraten. Per Mausklick gelangen Sie zu dem Beitrag.

In 2007 haben wir in einem weiteren Opens external link in new windowECOanlagecheck empfohlen, nicht in den BioConInvest GmbH & Co. Vierte KG für Biomasse-Kraftwerke Rogäsen zu investieren.

Im Februar dieses Jahres fiel dann auch unser ECOanlagecheck zum geschlossenen Biogasfonds der E & K Energie und Kapital GmbH negativ aus. Auch deren Geschäfte werden von Meyer geführt. Ein weiterer Opens external link in new windowMausklick führt Sie auch zu diesem Beitrag.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x