Die M&M Invest GmbH will mit Genussrechten, stillen Beteiligungen, Nachrangdarlehen und einer Anleihe eingeworbenes Anleger-Kapital unter anderem in Photovoltaik-Anlagen investieren. Der ECOanlagecheck erläutert, worauf Investoren Acht geben müssen. / Quelle: Fotolia (S. Fancellu)

08.04.16 Anleihen / AIF

Anleihe, Genussrechte, Nachrangdarlehen und stille Beteiligungen der M&M Invest GmbH im ECOanlagecheck

Die M&M Invest GmbH aus dem oberfränkischen Coburg sammelt Anlegerkapital ein, um es nach eigener Darstellung vor allem für Solarprojekte und ökologische Landwirtschaft einzusetzen. Das Unternehmen bietet vier Anlageprodukte an: eine Anleihe, Genussrechte, Nachrangdarlehen und stille Beteiligungen. Anleger können ab 5.000 Euro einsteigen. Der ECOanlagecheck stellt das Unternehmen vor, nimmt das Angebot unter die Lupe und bewertet es. Zu der unabhängigen Analyse gelangen Sie per  Mausklick (Link entfernt).
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x