15.05.12 Nachhaltige Aktien , Meldungen , Anleihen / AIF

Anleihe-Gläubiger informieren sich über Insolvenzverfahren von Solar Millennium

Die Anleihe-Gläubiger der insolventen Solar Millennium AG wählen heute auf der ersten Gläubigerversammlung der Solar Millennium AG seit der Insolvenz im Dezember 2011 ihren offiziellen Interessenvertreter. Zu der Veranstaltung in der Heinrich-Lades-Halle in Erlangen hat Insolvenzverwalter Volker Böhm insgesamt 16.000 Anleihen-Inhaber eingeladen, um ihnen Einblicke zum Stand der Dinge des Insolvenzverfahrens zu geben.

Bis zum vergangenen Wochenende haben sich offiziellen Angaben zufolge allerdings lediglich 1.700 Geschädigte für die Veranstaltung angemeldet. Das ist allerdings nicht ungewöhnlich, weil viele Gläubiger sich auf solchen Veranstaltungen durch ihren juristischen Beistand vertreten lassen.

Für die übrigen rund 14.000 Anleger ist eine weitere Versammlung im Juni geplant. Darüber, wie Fachanwälte die Chancen der Anleger im Fall Solar Millennium einschätzen und welche juristische Strategie sie empfehlen, lesen Sie Opens external link in new windowhier mehr.
Solar Millennium AG: ISIN DE0007218406 / WKN 721840
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x