30.10.14 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Anleihegläubiger stimmen Sanierungsplan von Theolia SA zu

Der Windkraftanlagenbetreiber Theolia SA ist der Umsetzung seiner Restrukturierungspläne einen Schritt näher gekommen. Bei einer Versammlung der Gläubiger einer Anleihe aus dem Jahr 2007 in Paris stimmte die Mehrheit für die Pläne des Unternehmens. Das gab das Unternehmen aus Aix-En-Provence bekannt. Am 3. November 2014 soll eine Aktionärsversammlung zu dem Thema folgen.

Theolia hat nach eigenen Angaben Schwierigkeiten, eine zum 1. Januar 2015 fällige Anleihe „in voller Höhe“ zu bedienen. Im Raum steht demnach eine Zahlung in Höhe von 126 Millionen Euro. Deshalb plant das Unternehmen einen Kapitalschnitt und die Streckung der Anleihe bis ins Jahr 2020 (mehr lesen Sie  hier).

Theolia SA: ISIN FR0000184814 / WKN A0B550

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x