18.12.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

ANZ - Rating 12/2011: Zürcher Kantonalbank

Die Australia and New Zealand Banking Group Limited (ANZ) ist ein international operierendes Bankunternehmen mit Hauptsitz in Melbourne. Die Bankengruppe ist neben Neuseeland in weiteren 26 Staaten in Südostasien und im südpazifischen Raum vertreten. Neben allgemeinen Bankdienstleistungen und Finanzierungen bietet sie auch Lebensversicherungen und Hypotheken an.

Nachhaltigkeitsraating AA (von C bis AAA)


Nachhaltigkeitsanalyse:

Stärken

ANZ genügt höchsten Umwelt-, Sozial-und Governance-Standards und ist ein gewichtiger Finanzierer von Cleantech-Projekten. Außerdem ist die Bank langfristig profitabel, weist eine gute Asset-Qualität auf und besitzt in den verschiedenen Segmenten eine starke Marktposition. Das Nachhaltigkeitsmanagement ist extern geprüft (AAA1000 Accountability Principles Standard) und richtet sich nach verschiedenen internationalen Standards wie der Global Reporting Initiative (Transparenz), den Equator Principles (Umweltrichtlinien bei der Projektfinanzierung) oder dem UN Global Compact (Arbeitsstandards, Menschenrechte, Korruptionsbekämpfung und Umweltschutz). Die Geschäftsführung verfolgt und überwacht transparente Ziele betreffend Umweltbelastung, Arbeitsbedingungen und Lieferantenanforderungen, aber auch betreffend der Ausweitung von Mikrokrediten oder der Präsenz in ländlichen Gebieten. Für ihre Entlohnung wird ein unabhängiges Komitee eingesetzt, dessen Empfehlungen von den Aktionären genehmigt werden müssen. Was die Finanzierung erneuerbarer Energien betrifft, hat die Bank seit 20007 Kredite von mehr als USD 2.2 Mrd. für Windenergieprojekte in Australien vergeben oder arrangiert.

Verbesserungspotenzial

Der größte Cleantech-Finanzierer Australiens ist gleichzeitig auch einer der größten Finanzierer von Kohleminnen- und Kohlekraftwerkbetreibern des Kontinents. Im internationalen Vergleich liegt ANZ gemäß einer Datenerhebung von Profundo aber im Mittelfeld. Die Krisenresistenz der Bank könnte durch ein dickeres Eigenkapitalpolster sowie eine geringere Abhängigkeit von den internationalen Kapitalmärkten verbessert werden.

Von Alex Stauffaccher

Diese Publikation wurde nicht vom Research der Zürcher Kantonalbank erstellt, sondern von der Organisationseinheit Asset Management, und untersteht somit nicht den Richtlinien zur Sicherstellung der Unabhängigkeit der Finanzanalyse der Schweizerischen Bankiervereinigung.

Branche: Banken
Land:  Australien
Mitarbeitende: 48.938
Umsatz: 16,707 Milliarden Australische Dollar
Börsenkapitalisierung.: 55,251 Milliarden Euro

Wir publizieren dieses Rating mit freundlicher Genehmigung der ZKB.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x