Nachhaltige Aktien, Meldungen

Arabischer Investor erhält letzte Genehmigungen zur Übernahme von MAN Ferrostaal

Die International Petroleum Investment Company (IPIC) in Abu Dhabi ist der neue Mehrheitseigentümer der MAN Ferrostaal. Der Kaufvertrag über 70 Prozent der Aktien zwischen IPIC der MAN AG wurde nach der Zustimmung der internationalen Wettbewerbsbehörden wirksam. Vor wenigen Tagen hatte bereits die Brüsseler EU-Kommission dem Vorhaben zugestimmt (Opens external link in new windowwir berichteten).

MAN Ferrostaal kooperiert mit der Erlanger Solar Millennium AG beim Bau von solarthermischen Kraftwerken.

Zu den Plänen seines Unternehmens erklärte S.E. Khadem A. Al Qubaisi, Managing Director der IPIC: „Wir beabsichtigen, MAN Ferrostaal im Rahmen großer Industrieprojekte Aufträge zu erteilen und Wachstumsmöglichkeiten im In- und Ausland zu erschließen. Darüber hinaus möchten wir uns die Potenziale im Bereich von Zukunftstechnologien nutzen und Marktzugang zu Ländern bekommen, in denen MAN Ferrostaal heute aktiv ist.“

Solar Millennium AG: ISIN DE0007218406 / WKN 721840

Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x