Ascent Solar stellt Solarakkus aus flexibler Dünnschicht-Technologie her, unter anderem für Mobiltelefone und Rucksäcke. / Foto: Unternehmen

19.03.15 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Ascent Solar schreibt weiter tiefrote Zahlen

Der Dünnschicht-Solarhersteller Ascent Solar hat den Umsatz im Geschäftsjahr 2014 vervielfacht. Laut dem Unternehmen mit Sitz im US-Bundesstaat Colorado stieg er gegenüber 2014 von 1,3 auf 5,3 Millionen Dollar. Dennoch ist der Jahresverlust weiter gestiegen, von 28,2 auf 33,9 Millionen Dollar. Dass der Jahresfehlbetrag weiter gewachsen ist, erklärte Victor Lee, Präsident und Chief Executive Officer (CEO) von Ascent Solar, unter anderem mit hohen Kosten für Vertrieb und Marketing. Für das Gesamtjahr rechnet er mit einer Stabilisierung der Kosten und einem weiteren starken Umsatzanstieg auf zehn bis zwölf Millionen Dollar. Das werde auch zu einer Ergebnisverbesserung führen, so Lee.

Ascent Solar Technologies Inc.: ISIN US0436351011 / WKN A0KEZT
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x