11.11.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

ATS Automation Tooling Systems legt schwache Halbjahreszahlen vor

Im 2. Quartal ist der Umsatz des kanadischen Technologieunternehmens ATS Automation Tooling Systems um 34 Prozent auf  148,2 Millionen Dollar gesunken. Wie die Gesellschaft aus Cambridge in der Provinz Ontario mitteilt, brach der Gewinn je Aktie ein von zwölf auf sieben Dollarcents. Sie erklärt dies mit den Auswirkungen der Finanzkrise. Die Kunden des Unternehmens würden weiterhin Investitionen verschieben oder deren Ausmaße kappen. Daher sei der Auftragsbestand im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 47 Prozent geschrumpft.

Wie weiter mitgeteilt wurde, fiel der Halbjahresumsatz mit 212,2 Millionen Dollar um 27 Prozent geringer aus als im Vorjahreszeitraum. Der Gewinn je Aktie stürzte von 29 auf sieben Dollarcents ab. ATS will den Rückgängen mit Kosteneinsparungen begegnen.

Automation Tooling Systems Inc.: ISIN CA0019401052 / WKN 897908

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x