29.09.11 Nachhaltige Aktien , Meldungen

ATS verliert Lieferverträge für Silizium und Wafer

Den Verlust laufender Aufträge seiner Solarsparte meldete der kanadische Technologiekonzern Automation Tooling Systems Inc. (ATS)- Demnach hat das französische Solarunternehmen Photowatt International S.A.S. aus Bourgoin-Jallieu einen Teil seiner langfristige Lieferverträge für Silizium und Wafer mit ATS gekündigt.


Weil die Kundin dafür in Vorkasse getreten sei, müsse die ATS-Solarsparte nun im laufenden Quartal Ersatzzahlungen in Höhe von 17,5 Millionen Euro leisten, so ATS.  Von den Vertragskündigungen seien Lieferungen in den kommenden sechs Jahren im Wert von 180 Millionen Euro betroffen, hieß es weiter. 

Automation Tooling Systems Inc. (ATS): ISIN CA0019401052 / WKN 897908

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x