31.10.07 Aktientipps

Auf und ab – Analystenempfehlungen für Biogasaktien

Nach dem Einbruch des Aktienkurses der Schmack Biogas AG von rund 60 Euro auf unter 20 Euro hat sich dieser wieder auf aktuell 29,37 Euro erholt. Nach Einschätzung der West LB ist das Potential des Anteilsscheins damit vorerst ausgereizt. Sie stufen das Papier herab von „add“ auf „hold“ zurück mit 30 Euro als Kursziel. Insgesamt sehen die Analysten des Finanzinstituts aber noch immer großes Marktpotential für Biogas. So zeigen sie sich zuversichtlich für die Aktie der EnviTec Biogas AG aus Lohne. Seit dem Börsengang des Biogasunternehmens am 12. Juli hat sich der Kurs des Wertpapiers um mehr als die Hälfte verringert. Auftrieb erhielt er vor kurzem durch den Großauftrag, den die Niedersachsen von der bio-strom Energiesysteme GmbH & Co. KG erhalten haben (wir berichteten am 17. Oktober in einem ECOreporter-Beitrag darüber). Aktuell kostet der Anteilsschein in Frankfurt 25,60 Euro. Die West LB schätzt die Aktie als unterbewertet ein und nennt als Kursziel 26,60 Euro. Sie stufen das Papier hoch von „hold“ auf „add“.

EnviTec Biogas AG: ISIN: DE000A0MVLS8 / WKN: A0MVLS
Schmack Biogas AG: ISIN DE000SBGS111 / WKN SBGS11

Bildhinweis: Biogasanlagen von Schmack. / Quelle: Unternehmen
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x