Service durch Techniker von Vestas. Bei den aktuellen Aufträgen aus Schweden und China snd ebenfalls Service-Verträge inbegriffen. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Aufträge aus Schweden und China für Windradhersteller Vestas

Der dänische Windradhersteller Vestas Wind Systems hat ein neues Auftragsbündel geschnürt. Zum einen erhielt das Unternehmen aus Århus einen Großauftrag aus Skandinavien, zum anderen  machen die Dänen Fortschritte am chinesischen Windmarkt.
Aus Schweden meldete einen neuen Großauftrag zur Lieferung von 37 Windrädern mit 122 Megawatt (MW) Gesamtkapazität. Diese Anlagen sind Vestas zufolge für das Windparkvorhaben Sörby der Provinz Gävleborgs im Osten des Landes bestimmt. Zusätzlich zur Lieferung und Errichtung der Windräder sei ein Service- und Wartungsabkommen mit 15 Jahren Laufzeit abgeschlossen worden, hieß es

Der zweite Auftrag kommt von  einem langjährigen Kunden aus China.  Die CGN (Anxi) Wind Power Co. Ltd. habe 24 Windräder vom Typ  V100-2.0 mit 48 Megawatt Gesamtkapazität bestellt, so Vestas. Bestimmt seien die Windräder für ein Bauvorhaben in der Provinz Fujan. Zusätzlich zur Lieferung, die voraussichtlich noch im dritten Quartal 2015 starten werde, sei ein Service- und Wartungsvertrag mit zwei Jahren Laufzeit für die Anlagen geschlossen worden, hieß es.

Der chinesische Windkraftmarkt ist speziell für nicht einheimische Unternehmen schwer zu erschließen. Zum einen gibt es große einheimische Mitbewerber wie Sinovel oder Goldwind. Zum anderen gibt es in China regulatorische und bürokratische Hürden für auswertige Unternehmen, die den Markteintritt generell schwierig machen. Die Vestas-Führung betont, dass die aktuelle Order von CGN (Anxi) Wind Power bereits der dritte Auftrag von einem chinesischen Kunden sei, den die Dänen im laufenden Jahr erhalten haben.
Die Vestas-Aktie setzte ihren Aufwärtstrend der vergangenen Wochen nach einer kurzen Verschnaufpause heute am Morgen fort. Sie legte bis  9:18 Uhr 0,2 Prozent an Wert zu und erreichte 38,66 Euro. Damit ist der Anteilsschein 4,7 Prozent teurer als vor vier Wochen und liegt 47 Prozent über seinem Kurs vor einem Jahr.
Vestas Wind Systems: ISIN DK0010268606 / WKN 913769
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x