Amtech baut Maschinen für die Produktion von Solartechnik. / Foto: Unternehmen

13.01.15 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Auftragshoch beim US-Solarausrüster Amtech Systems

Das Neugeschäft des US-Solarausrüsters Amtech Systems Inc. lief im ersten Quartal des Fiskaljahres 2015 (Bilanzstichtag 31. Dezember 2014) besser als zuvor. Nach vorläufigen Berechnungen der Unternehmensführung erreichte der Auftragsbestand im in den letzten drei Monaten des Vorjahres ein neues Rekordniveau. Demnach verbuchte Amtech in dieser Zeit Aufträge im Gesamtwert von 30 Millionen Dollar, wobei 21 Millionen Dollar auf Bestellungen aus der Solarbranche entfielen.

Alle diese Aufträge sollen in den kommenden neun Monaten ausgeliefert werden, hieß es weiter. Zu weiteren Kennzahlen des ersten Quartals im Fiskaljahr 2015 machten die Verantwortlichen noch keine Angaben. Die Veröffentlichung der Bilanz sei für Februar 2015 geplant. Das erste Quartal 2014 hatte Amtech trotz eines Umsatzanstiegs von 9,3 Millionen auf 14,7 Millionen Dollar in der Verlustzone beendet. Allerdings sank der Nettoverlust im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 4,3 Millionen Dollar auf 932.000 Dollar.

Amtech Systems Inc.: ISIN US0323325045 / WKN 914333
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x