30.04.12 Erneuerbare Energie

Ausbau der Erneuerbaren Energien kurbelt in Großbritannien Wirtschaft und Beschäftigung an

Auch in Großbritannien entpuppt sich die Branche der Erneuerbaren Energien als Wachstumsmotor. Wie der britische Branchenverband Renewable Energy Association (REA) in London bekannt gab, ist das Marktvolumen der Erneuerbaren Energien in Großbritannien von 2010 bis 2011 auf 15,3 Milliarden Euro gestiegen. Eine aktuelle Marktstudie habe ergeben, dass der Wirtschaftszweig gegenüber dem Vorjahr um elf Prozent gewachsen sei. Zum Vergleich: das britische Gesamt-Wirtschaftswachstum kletterte lediglich um 1,4 Prozent. Laut dem Verband könnte das Marktvolumen der Erneuerbaren Energien könnte bis 2020 auf 97 Milliarden US-Dollar zulegen. Davon profitiere auch der kriselnde Arbeitsmarkt des Landes. Aktuell seien in dem Sektor bereits 110.000 Arbeitnehmer beschäftigt.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x