04.09.07 Aktientipps

Ausgereizt? - Analysten unbeeindruckt von guten Halbjahreszahlen der Christ Water Technology AG

Das Potential der Aktie der österreichischen Christ Water Technology AG (CWT) ist vorerst ausgereizt. Das geht aus einer aktuellen Analyse des Unternehmens durch die Erste Bank Research hervor. Die Analysten der gleichfalls österreichischen Bank nennen vierzehn Euro als Kursziel und empfehlen, das Papier zu halten. Nach einem Wertzuwachs um rund zwölf Prozent notiert der Anteilsschein aktuell in Frankfurt bei 13,95 Euro (9:40 Uhr). Vor rund zwei Wochen hatte CWT solide Halbjahreszahlen vorgelegt (wir berichteten: ECOreporter.de-Beitrag vom 17. August). Auch war die Prognose für das Gesamtjahr leicht angehoben worden. Erste Bank Research bemängelt jedoch, dass im Verhältnis zum eingesetzten Kapital der Gewinn zu gering ausfalle und auch nicht abzusehen sei, dass CWT ihr Kapital effizienter einsetze. Insgesamt erscheint den Analysten das Papier überbewertet. Der aktuelle Kurs sei zum einen auf das große Interesse von auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Investoren zurückzuführen. Zum anderen spekulierten Investoren auf eine Übernahme der CWT.

Christ Water Technology AG: ISIN AT0000499157 / WKN A0F6DU
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x