26.06.09 Nachhaltige Aktien , Meldungen

Ausrüster für Wasseraufbereitungsanlagen geht in New York an die Börse

Der chinesische Ausrüster für Wasseraufbereitungsanlagen Duoyuan Global Water Inc. strebt die Börsennotiz an der New York Stock Exchange unter dem Symbol DGW an. Das geht aus einer Meldung des auf Schwellenmärkte spezialisierten Börsendienstes emfis hervor. Piper Jaffray & Co. begleitet demnach den Börsengang.
Das Unternehmen aus Peking emittiere 5,5 Millionen Aktien für jeweils 16 US-Dollar. Der anvisierte Erlös aus der Neuemission in Höhe von 88 Millionen Dollar solle in Forschung und Produktion fließen.

Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x